Immobiliengutachten
Warum ein Gutachten?
Gutachteninhalte
Verkehrswert
Zwangsversteigerung
Ankaufsuntersuchung
Gutachtenkosten
Kontakt
Impressum

Gutachten im Rahmen des Zwangsversteigerungsverfahrens

 

 

Amtsgericht Segeberg

 

Üblicherweise lässt das Amtsgericht ein Immobilien-Wertgutachten über das Versteigerungsobjekt von einer/einem unabhängigen Sachverständigen anfertigen. Der darin ermittelte Wert ist ein Vorschlag, aufgrund dessen der Verkehrswert im Regelfall vom Gericht festgesetzt wird. Das Gutachten unterliegt der freien Beweiswürdigung durch das Gericht.

 

Das Gutachten dient zunächst dazu, den/die Schuldner davor zu schützen, dass die Immobilie zu einem zu geringen Eingangspreis angesetzt wird und somit ein Verschleudern zu verhindern (vgl. BGH, Urt. vom 09.03.2006 AZ: III ZR 143/05). Gleichzeitig dient es der Orientierung von Bietinteressenten, die das Gutachten in der Geschäftsstelle des Amtsgerichts einsehen können oder auch im Internet, sofern das Gericht die Veröffentlichung angeordnet hat.

 

 

Datenschutzerklärung 


Gutachterbüro Frank Großmann | info@GIM24.de/ 04532-268 6468